Springe zum Inhalt

Wetterwarnungen

Hier können Sie sich mit Hilfe von mehreren Wetterdiensten darüber informieren, welche Hinweise über aktuelle Warnungen zum Wetter für die nächsten Stunden im Kreis Düren, in Nordrhein-Westfalen, im Bundesgebiet und den weiteren Bundesländern vorliegen. Ausserdem stehen Ihnen die Definitionen zu den jeweiligen Warnstufen zum Nachlesen zur Verfügung.

Als besonderer Service ist die Internetseite des Kreises Düren verlinkt, damit Sie dort die aktuellen Informationen zur Corona-Pandemie aufrufen können.

Warnlage der Unwetterzentrale für Deutschland, Nordrhein-Westfalen und die weiteren Bundesländer

Niedersachsen


Baden-Württemberg

Schleswig-Holstein


Bayern

Meckl.-Vorpommern


Sachsen

Rheinland-Pfalz


Sachsen-Anhalt

Hessen


Brandenburg

Thüringen

Warnstufen für die Unwetterwarnung

Vorabinformation Unwetter
Eine sehr gefährliche oder sogar extrem gefährliche Wetterentwicklung ist erkennbar und möglich, Gebiet, Zeit und Intensität aber noch nicht hinreichend gesichert. Die Ausgabe dieser Vorwarnung dient der rechtzeitigen Vorbereitung von Schutzmaßnahmen. Informieren Sie sich regelmäßig über die weitere Wetterentwicklung und die Ausgabe von amtlichen Warnungen und amtlichen Unwetterwarnungen.

Wetterwarnung (Stufe 1 – gelb)
Die erwartete Wetterentwicklung ist nicht ungewöhnlich, trotzdem können wetterbedingt Gefährdungen auftreten. Wenn Sie Aktivitäten im Freien unternehmen und dem Wetter ausgesetzt sind, informieren Sie sich regelmäßig über die weitere Wetterentwicklung und passen Sie Ihr Verhalten entsprechend an.

Warnung vor markantem Wetter (Stufe 2 – orange)
Die erwartete Wetterentwicklung ist nicht ungewöhnlich, aber gefährlich. Es können vereinzelt oder örtlich Schäden auftreten. Informieren Sie sich regelmäßig über die Wetterentwicklung, seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie riskantes Verhalten.

Unwetterwarnung (Stufe 3 – rot)
Die erwartete Wetterentwicklung ist sehr gefährlich. Es können verbreitet Schäden durch das Wetter auftreten. Informieren Sie sich regelmäßig über die Wetterentwicklung. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien. Wenn Sie sich dem Wetter aussetzen müssen, seien Sie sehr vorsichtig.

Warnung vor extremen Unwetter (Stufe 4 – violett)
Die erwartete Wetterentwicklung ist extrem gefährlich. Es können lebensbedrohliche Situationen entstehen und große Schäden und Zerstörungen auftreten. Häufig sind dabei größere Gebiete betroffen. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien. Verhalten Sie sich sehr vorsichtig und informieren Sie sich regelmäßig über die Entwicklung der gefährlichen Wettersituation. Folgen Sie auf jeden Fall den u.U. ausgegebenen Anweisungen der Behörden, Ordnungs- und Hilfskräfte. Bereiten Sie sich auf außergewöhnliche Maßnahmen vor.